Schlagwort-Archive: uni wien

Sextrem.

Hallo, ihr Menschen! Neue Slams kommen auf uns zu (ja, richtig, ich nehme einfach an, dass ihr auch hingeht)! Diesen Freitag werd ich das erste mal als Teilnehmerin beim D.T.S. Poetry Slam dabei sein (20:15 im Lokativ) und freu mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Poetry Slam, Schreiben | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Emotionsstau.

Ich hab eigentlich schon immer ein großes Problem damit gehabt, Texte an die Öffentlichkeit zu bringen. Auch zu bloggen. Der Grund ist ganz einfach. Mich persönlich faszinieren die KünstlerInnen am meisten, die besonders viel von sich selbst in ihre Texte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreiben | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Glück = Gedankenleere?

Wie kommt’s, dass sich Tagebücher füllen, wenn es mir schlecht geht?  Dass erst dann Gedankenstränge sprießen, Schlussfolgerungen schießen aus der Geistestiefe, einfach so, ohne Mühe?  Warum macht das Tageslicht meine Fantasie kaputt? Warum stumpft fröhliche Musik die scharfen Wortkanten ab, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Poetry Slam, Schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Ein Blog also.

Hallo, liebe Menschen und Menschinnen. Vor kurzem hab ich beschlossen, dass ein Blog eine richtig gute Idee ist. Hier werdet ihr in Zukunft Näheres über meine schriftstellerischen und allgemein künstlerischen Tätigkeiten erfahren. Und natürlich werdet ihr regelmäßig mit meinen geistigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare